window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-45107679-24', {'anonymize_ip': true});

Aktuelles

CSU: 95% für Patrick Janik

Bürgermeisterkandidat Patrick Janik von CSU mit 95% Zustimmung gewählt

Am 6.7.2019 fand die Nominierungsversammlung für den Bürgermeisterkandidaten der CSU Starnberg statt. Der gemeinsame Bürgermeisterkandidat Patrick Janik war der einzige Vorschlag des Abends.

Herr Patrick Janik stellte sich auch noch einmal kurz vor. Die “Wiedereroberung der Stadt” durch Schaffung von mehr Aufenthaltsqualität ist eines der wichtigsten Ziele für die nächsten sechs Jahre – die Maximilianstraße ist dafür ein Vorbild. Er möchte weiter bei der Autobahndirektion für Percha und Buchhof “bohren”. Starnberg Nord soll zum ÖPNV-Drehkreuz werden. Am See ist eine Lösung im Einvernehmen mit der Bahn notwendig. Das Thema Feuerwehr will er anfassen und das “Rückgrat” der Feuerwehr – die Vereine – stärken. Es ist ein besserer Umgang miteinander notwendig. Ein Bürgermeister darf den Stadtrat nicht “als Gegner” betrachten. Das funktioniert nicht. Er wird wieder die Fraktionsvorsitzendenbesprechungen einführen sowie die Referenten wieder aktivieren.

Es folgt die Wahl und die Auszählung. Er wurde mit einer Gegenstimme nahezu einstimmig gewählt.

2019-10-07T20:25:30+02:00Kategorien: Wahl|Tags: |
zur News-Übersicht zur Startseite